100 %
restliche Überlebenswahrscheinlichkeit*
7 min.
Zeit bis zum Eintreffen des RTW

Retten Sie Leben. Drücken Sie.

       *ohne Wiederbelebungsmaßnahmen

Zielgruppe
Alle

Dauer
3 Stunden

Erste Hilfe ist lebenswichtig. Lesen Sie selbst.

70.000

Menschen erleiden pro Jahr in Deutschland einen Kreislaufstillstand. Bei ihnen muss sofort mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung begonnen werden.

69.9

Jahre ist das Durchschnittsalter aller Patienten mit einem Herz-Kreislauf-Stillstand. 34% aller Patienten sind im erwerbsfähigen Alter.

66

Prozent der Patienten sind männlich, 34% weiblich.

61,8

Prozent aller Kreislaufstillstände finden im häuslichen Umfeld statt. 20% in der Öffentlichkeit.
39,7
Prozent der Ersthelfer beginnen mit einer Reanimation. Nur.
22,1
Prozent haben einen Herzrhythmus, der mit einem AED (automatisierter externer Defibrillator) behandelt werden kann.
13,2
Prozent aller Patienten verlassen die Klinik lebend. Bleibende Folgeschäden durch eventuellen Sauerstoffmangel sind möglich.
Während Sie diese Zahlen des Deutschen Reanimationsregisters und der Deutschen Herzstiftung gelesen haben, sank unbemerkt die Überlebenswahrscheinlichkeit bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand ohne Wiederbelebungsmaßnahmen um 10% pro Minute.

Retten Sie Leben. Drücken Sie

Wir geben Ihnen Handlungssicherheit für den schlimmsten Notfall!

Mit dem Reanimationstraining vertiefen wir das Wissen aus Ihrem letzten Erste-Hilfe-Kurs. Praxisbezogen und realitätsnah.

Ja. Bei uns bekommt jeder Teilnehmer die Möglichkeit aktiv mit einem AED (Automatisierter Externer Defibrillator) zu trainieren.

"Ich habe schon viele ganztägige Erste-Hilfe-Kurse besucht, aber dieser war viel besser. Ich habe gedacht als Ersthelfer weiß man alles, aber dass man noch so viel tiefer ins Detail gehen kann, hätte ich nicht gewusst. Die Wiederbelebung ist ein sehr spannendes Thema. Wir werden als Abteilung jetzt einmal im Jahr an einem solchen Training teilnehmen."